„Von der Schwerindustrie zur Kulturfabrik“

4 Sep

Radio mephisto 96,6 berichtet über die Offline-Variante von Schichtwechsel anlässlich des ersten Tages der Industriekultur Leipzig: Beitrag

Und hier gibts den Beitrag auch nochmal zu hören:

(cs)

Advertisements

„Industriestandort spricht (Kultur-)Bände“

1 Sep

Der Mitteldeutsche Rundfunk berichtet in seiner Sendung „Sachsenspiegel“ über den ersten Tag der Industriekultur in Leipzig. Mit dabei: ein Schwenk durch die Offline-Variante unserer virtuellen Ausstellung von 00:00:03 – 00:00:18: Beitrag

(cs)

Schichtwechsel jetzt auch offline!

24 Aug

Keine Sorge! Unsere virtuelle Ausstellung „Schichtwechsel“ bleibt natürlich online. Auszüge aus den Zeitzeugen-Interviews präsentieren wir aber vom 31.08. – 03.09. auch offline in der „Spelunke“ (am Radweg zwischen
Gießer- und Naumburger Straße). Bilder von heute verwaisten Industriearealen stehen dabei den Erzählungen von Zeitzeugen gegenüber, die in diesen Gebäuden vor und nach der Wende 1989/90 gearbeitet haben.  Mehr dazu unter: https://www.facebook.com/events/586803781357898/

(cs)

Die Stasi im Betrieb

25 Apr

Das Interview führten wir mit Manfred R., ehemaliger Mitarbeiter des VEB Bodenbearbeitungsgeräte „Karl Marx“.

Hatten Sie in Ihrer leitenden Position Kontakt zur Staatssicherheit?

Gab es auch andere Berührungen mit der Stasi?

Gab es eine Stasi-Akte über Sie?

(Anmerkung der Redaktion: Der von Manfred R. verwendete Begriff  „als Täter“ bezieht sich auf seinen offiziellen Kontakt mit der Staatssicherheit als zuständiger Leiter für Verkauf)

Sie sind oft in den Westen gereist. Gab es auch Kollegen, die das zur „Republikflucht“ genutzt haben?

Sie mussten Beurteilungen schreiben? Gab es noch mehr solcher Aufgaben?

Waren Sie Mitglied der SED?

Der Mittelpunkt des Lebens

25 Apr

Das Interview führten wir mit Manfred R., ehemaliger Mitarbeiter des VEB Bodenbearbeitungsgeräte „Karl Marx“.

Haben Sie sich mit dem BBG identifiziert?

Haben Sie noch mit ehemaligen Arbeitskollegen Kontakt?

Wie war das kollegiale Umfeld auf der Erprobungsstelle?

Es war also eher freundschaftlich?

Und wie war Ihr Verhältnis zu Ihrem Vorgesetzten, also dem ehemaligen Betriebsdirektor?

(ls)

„Als die Schornsteine noch rauchten“

17 Apr

Clemens Haug von der Leipziger Volkszeitung schreibt über unsere virtuelle Ausstellung „Schichtwechsel – Porträts aus dem industriellen Alltag des Leipziger Westens“. Der Artikel ist hier nachzulesen.

(cs)

„Ein digitales Gedächtnis zum Industriealltag im Leipziger Westen“

13 Apr

Gernot Borriss hat in der Leipziger Internetzeitung einen ausführlichen Artikel über unsere virtuelle Ausstellung „Schichtwechsel“ geschrieben. Nachzulesen: Hier.

(cs)