Die Gewerkschaft nach dem Umbruch

27 Mrz

Das Interview führten wir mit Bernd G., ehemaliger Mitarbeiter im Institut für Fördertechnik in Leipzig (IFF).

„Es wurde sehr schnell ein Betriebsrat gegründet und da war ich von Anfang an mit dabei. Am Anfang als, wie es so schön heißt, Ersatzmitglied und jetzt bin ich Vorsitzender. Aus dem FDGB bin ich ausgetreten, aber eben auch ganz zuletzt, als dann darüber diskutiert wurde, wo die Gelder hingegangen sind. Wir haben hier gespendet für Solidarität und die haben gefeiert und sowas. Ich konnte nicht aus vielem austreten, weil ich nicht in vielem drin war, aber da bin ich aus dem FDGB ausgetreten.“

West-Gewerkschafter erklären den Arbeitskampf

(cs)

Advertisements

Kommentar abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: